Wie man den Browserverlauf in Google Chrome automatisch löscht

18. Januar 2022 Von admin Aus

Wenn Sie die Angewohnheit haben, den Browserverlauf häufig zu löschen, finden Sie nachfolgend die Schritte, um diesen Prozess zu automatisieren, indem Sie den Chrome-Browser so einstellen, dass der Browserverlauf beim Beenden automatisch gelöscht wird.

Browserverlauf in Google Chrome automatisch löschen

Browserverlauf in Google Chrome automatisch löschen
Das Einrichten des Google Chrome-Browsers zum automatischen Löschen des Browserverlaufs beim Beenden kann auf öffentlichen Computern und Bürocomputern nützlich sein, bei denen die Gefahr besteht, dass Ihre Browserdaten für andere sichtbar sind.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Google Chrome Browser so einzustellen, dass der Browserverlauf beim Beenden des Browsers automatisch gelöscht wird.

1. Öffnen Sie den Google Chrome-Browser auf Ihrem Mac oder Windows-Computer.

2. Klicken Sie auf das 3-Punkte-Menü-Symbol und wählen Sie die Option Einstellungen im Dropdown-Menü.

Öffnen Sie die Chrome-Einstellungen

3. Scrollen Sie auf dem Bildschirm „Einstellungen“ nach unten und klicken Sie auf die Option „Website-Einstellungen“ im Abschnitt „Datenschutz und Sicherheit“.

Option „Website-Einstellungen“ in Chrome

4. Klicken Sie auf dem Bildschirm „Website-Einstellungen“ auf die Option „Cookies und Website-Daten“ im Abschnitt „Berechtigungen“.

Einstellungen für Cookies und Websitedaten in Chrome

5. Aktivieren Sie auf dem nächsten Bildschirm die Option Cookies und Standortdaten beim Beenden von Chrome löschen, indem Sie den Schalter auf EIN stellen.

Cookies und Standortdaten beim Beenden von Chrome löschen

Danach werden Sie feststellen, dass der Chrome-Browser Ihren Browserverlauf, Ihre Cookies und andere Website-Daten automatisch löscht, sobald Sie Ihre Browsersitzung beenden und Chrome schließen.

Hinweis: Mit den oben genannten Schritten wird Ihr früherer Browserverlauf nicht gelöscht. Wenn Sie keine Einträge im Browserverlauf wünschen, müssen Sie Ihren früheren Chrome-Browserverlauf separat löschen.

Erlauben Sie Ihren Lieblingswebsites, Cookies zu speichern
Wenn Sie Google Chrome so einstellen, dass der Browserverlauf beim Beenden automatisch gelöscht wird, wird nicht nur der Browserverlauf gelöscht, sondern auch Cookies und Cache-Daten für Websites.

Da die meisten Websites Cookies und zwischengespeicherte Daten verwenden, um das Surferlebnis zu verbessern, möchten Sie vielleicht bestimmten Websites erlauben, Cookies in Chrome zu speichern.

Wenn Chrome den Browserverlauf beim Beenden des Programms löscht, können Sie außerdem nicht mehr zu einer Produktseite oder einem interessanten Artikel zurückkehren, den Sie auf Ihrer Lieblingswebsite gesehen haben.

Glücklicherweise ist es möglich, den Chrome-Browser daran zu hindern, Cookies und Websitedaten für Ihre Lieblingswebsites zu löschen, indem Sie sie als „Erlaubte“ Websites im Abschnitt „Cookies & Websitedaten“ des Browsers hinzufügen.

1. Öffnen Sie den Chrome-Browser auf Ihrem Mac oder Windows-Computer

2. Klicken Sie auf das 3-Punkte-Menü-Symbol und die Option Einstellungen im Dropdown-Menü.

Öffnen Sie die Chrome-Einstellungen

3. Scrollen Sie auf dem Bildschirm „Einstellungen“ nach unten und klicken Sie auf die Option „Website-Einstellungen“ im Abschnitt „Datenschutz und Sicherheit“.

Option „Website-Einstellungen“ in Chrome

4. Klicken Sie auf dem Bildschirm „Website-Einstellungen“ auf die Option „Cookies und Website-Daten“ im Abschnitt „Berechtigungen“.

Einstellungen für Cookies und Websitedaten in Chrome

5. Scrollen Sie auf dem nächsten Bildschirm nach unten und klicken Sie auf die Schaltfläche ADD (Hinzufügen), die sich neben „Allow“ befindet.

Option „Cookies für bestimmte Websites zulassen“ in Google Chrome Browser

6. Geben Sie im Pop-up-Fenster die Adresse der Website ein, die Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche HINZUFÜGEN.

Website zum Google Chrome-Browser hinzufügen

Auf ähnliche Weise können Sie andere Websites hinzufügen, die Cookies und Website-Daten auf Ihrem Computer speichern sollen.